Markus Stockhausen

lebt in der Nähe von Köln als freischaffender Musiker. Als Trompeter gibt er international Konzerte mit vorwiegend eigener Musik. Er komponierte unter anderem für das Metropol Orchestra, die Hamburger Symphoniker, die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, und viele andere namhafte Ensembles. Jährlich gibt er verschiedene Kurse zum Thema »Intuitive Music and More«, »Singen und Stille« und »Heilsame Klänge«. Sein besonderes Interesse gilt der Transformation durch Klang. Über 80 CD-Veröffentlichungen dokumentieren das Schaffen von Markus Stockhausen. 2005 wurde er mit dem WDR-Jazzpreis als bester Improvisator ausgezeichnet.

 

www.markusstockhausen.de


W33 - Singen und Stille – Wenn die Seele singt

Samstag 24.06.2017 - 11.30 – 13 Uhr

 

RP 01 - Konzert »Landscapes«

Samstag 24.06.2017 - 20 - 21 Uhr

 

RP03 - Singphonie

Sonntag 25.06.2017 - 12.15 - 13 Uhr