W 39

Vinyāsa-Flow: Aufbau einer dynamischenYoga-Stunde (ausgebucht)

Es sind bereits alle Plätze in diesem Workshop belegt, bitte suchen Sie sich eine Alternative!

Freitag 23.06.2017

14.30 – 16 Uhr

Wie baue ich eine Flow-Stunde sinnvoll auf? Womit beginne ich, wie sieht der Übungshöhepunkt aus, was ist ein harmonischer Ausklang? Wie nutze ich das Prinzip von vinyāsa-krama in der Stunde? Kann ich dabei eventuell auch unterschiedliche Levels berücksichtigen? Welche Āsana-Variationen sind hierbei möglich und nötig? Anhand ausgesuchter āsana und Flows stellen wir in dem Workshop exemplarisch eine Stunde zusammen und erarbeiten Antworten auf diese Fragen.



Nicole Verheyden

Yogalehrerin BDY/EYU, Diplom-Sportlehrerin. Nicole ist seit vielen Jahren als Yogalehrerin tätig. Sie gründete 2007 gemeinsam mit Peter Greve »Die Yogapraxis« in Berlin und leitet die dortige Yoga-Lehrausbildung. Neben ihrer Unterrichtstätigkeit gibt Nicole im In- und Ausland Yoga-Seminare. Auf einer Asienreise entdeckte sie 1995 ihre Leidenschaft für Yoga. Sie studierte bei unterschiedlichen Lehrern Ashtanga Vinyāsa Yoga und andere Yoga-Richtungen. Seit 2013 lernt und praktiziert sie intensiv prānāyāma und Meditation bei Dr. Shrikrishna.

 

www.die-yogapraxis.de