W 19

TriYoga Flows und Mudras – Meditation in Bewegung (ausgebucht)

Es sind bereits alle Plätze in diesem Workshop belegt, bitte suchen Sie sich eine Alternative!

Freitag 23.06.2017

14.30 – 16 Uhr

 

Samstag 24.06.2017

15 – 16.30 Uhr

TriYoga Flows sind ein kosmischer Tanz, Ausdruck der Shakti (Schöpfung) in Bewegung. Durch den mühelosen Fluss wird nicht nur der physische Körper sanft in seine natürliche Ausrichtung gebracht. Auch die feinstofflichen Seinsebenen erfahren eine subtile Ausrichtung. Der stufenweise Aufbau des ganzheitlichen Übungssystems respektiert individuelle Voraussetzungen. Urvasi Leone führt durch anmutige, fließende Bewegungen des TriYoga und integriert Mudras, um den Energiefluss zu lenken. Dadurch verschmelzen Bewegung, Atem und Geist zu einer Einheit und ermöglichen das Eintauchen in den immerwährenden Fluss. Durch unterschiedliche Varianten mit Props (Kissen, Polster, Gurte,  Blöcke) können TriYoga Flows an jeden Körper und an jede Situation angepasst werden, so dass alle den Fluss genießen können.



Urvasi Leone

praktiziert seit 35 Jahren Yoga und leitet seit 25 Jahren Yoga-Lehrausbildungen, lehrt TriYoga und Anatomie der Bewegung europaweit in Aus- und Weiterbildungen. Sie absolvierte umfassende Ausbildungen in Yoga und Yogatherapie in Indien bei dem Yogi und Arzt Swami Dr. Gitananda und in Kalifornien bei Kali Ray. Sie gehört zu den führenden Ausbildern in TriYoga europaweit. Als Heilpraktikerin ist sie ausgebildet in TCM, Therapie des Bewegungsapparates und in energetischen Heilweisen. Außerdem studierte sie Sanskrit und ist ausgebildete Bharata Nātyam-Tänzerin.

 

www.triyoga-akademie.de