W 02

Aus Vergangenheit und Zukunft zum Jetzt – āsana und Atem (ausgebucht)

Bitte beachten Sie, dass Agathe Bretschneider Ihre Teilnahme am Kongress leider aus persönlichen Gründen absagen musste und durch Elgin Heuerding vertreten wird.

Es sind bereits alle Plätze in diesem Workshop belegt, bitte suchen Sie sich eine Alternative!

Samstag 24.06.2017

9.30 – 11 Uhr

Eine gut ausgerichtete Körperpraxis bereitet einen Raum für prānāyāma. Während sich der Geist normalerweise mit Vergangenem und Zukünftigem beschäftigt, wird er dagegen durch einen sorgfältigen und mit Leichtigkeit geführten Atem zentriert und geklärt. Dies ermöglicht es, im Jetzt in einem freien inneren Raum zu sein – und Neues zu entdecken.



Agathe Bretschneider

ist seit 1994 Yogalehrerin BDY/EYU. Sie leitet die Purna-Yogaschule und die vom BDY anerkannte 4-jährige Yoga-Lehrausbildung in Benediktbeuren sowie zahlreiche Weiterbildungen. Ihre Lehrer sind: Boris Tatzky, Yoga der Energie; Sukumar Shetty, Vedanta; Peter Hersnack, 1970 bis 1975 Schüler von T. K. V. Desikachar, Verfeinerung der Körper- und Atemarbeit.

 

www.purna-yogaschule.de