Organisatorische Hinweise

Kongressgebühr

Die Kongressgebühr beträgt 310,- Euro und beinhaltet Vorträge, Morgenpraxis, Workshops, Abendveranstaltungen und Verpflegung.

 

Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten.

Programmübersicht

Einen chronologischen Ablaufplan des Kongresses finden Sie unter Ablauf.

 

Alle Programmangebote des Kongresses im Überblick mit Links auf weitere Informationen zu den jeweiligen Workshops, Seminare oder Podiumsdiskussionen finden Sie unter Programm.

Informationen zur Anmeldung

Bitte verwenden Sie das Anmeldeformular, das Sie unter Anmeldung herunterladen können.

Veranstaltungsorte

Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin (Mitte)
www.langenbeck-virchow-haus.de

Kaiserin-Friedrich-Stiftung

Robert-Koch-Platz 7

10115 Berlin

www.kaiserin-friedrich-stiftung.de

Adina Apartment Hotel

Platz vor dem Neuen Tore 6

10115 Berlin


Der Fußweg zwischen den einzelnen Häusern beträgt ca. 5 Minuten.

Lagepläne finden Sie hier...

Hotels in Berlin

Wir haben für Sie in Hotels verschiedener Kategorien Zimmerkontingente vorgemerkt. Den jeweiligen Anmeldeschluss sowie das Stichwort für die Buchung finden Sie in der Hotelliste.

 

Bitte buchen Sie die von Ihnen benötigten Zimmer direkt im Hotel Ihrer Wahl. Nach dem angegebenen Anmeldeschluss gehen die Kontingente wieder in den freien Verkauf.

Essen und Trinken

Im Kongressbeitrag sind folgende Mahlzeiten enthalten:

 

Freitag 23.06. 2017

Abendbuffet

 

Samstag 24.06. 2017

Frühstück, Mittagessen, Abendbuffet

 

Sonntag 25.06.2017

Frühstück, Mittagsimbiss

 

Darüber hinaus gibt es während des gesamten Kongresses zwischen den Workshops ein Angebot an Kaffee und Getränken für den Durst zwischendurch. Das Mittagessen und die Kaffeepausen werden an allen drei Veranstaltungsorten serviert. Das Frühstück findet im Langenbeck-Virchow-Haus und in der Kaiserin-Friedrich-Stiftung statt, das Abendessen ausschließlich im Langenbeck-Virchow-Haus.

Weiterbildung

Der Kongress wird für BDY-Moderatorinnen und Moderatoren als Weiterbildung anerkannt, ebenso für BDY-Mitglieder im Rahmen der freiwilligen Selbstverpflichtung zur Weiterbildung.

Rückfragen

Bei Rückfragen und für weitere Informationen erreichen Sie uns unter 0551/777944-0 oder per E-Mail unter kongress@yoga.de.